Produkttest: Meine Spielzeugkiste

Yuhu wieder teste ich etwas. Diesmal das Internet Portal von Meine Spielzeugkiste.

  • Wie komme ich auf meine Spielzeugkiste?
  • Wie arbeitet diese Seite?
  • Welches Konzept steckt dahinter?
  • Wie zufrieden war ich mit der Seite?
  • Wie leicht ist das Internet Portal zu verstehen?
  • Mein Fazit

Zu Punkt 1:
Auf Meine Spielzeugkiste bin ich aufmerksam geworden, durch einige Personen denen ich bei Instagram folge. Mir kam das Konzept sehr gut rüber und habe mich einmal mit der Sache auseinander gesetzt hatte. Allerdings hatte ich immer den Hintergedanken „Was kostet das ganze? Wie funktioniert das?“ Durch die Seite wurde ich ein wenig schlauer.

Punkt 2:
So kommen wir auch direkt zum 2. Punkt. Die Seite bietet Spielzeug für jedes Alter an, das man über meine Spielzeugkiste ausleihen kann. 3 Spielzeuge kann man sich aussuchen, die man für eine selbst bestimmte Zeit ausleihen kann. So habe ich mich für ein O-Ball Auto, einen Musikbaukasten von Haba und ein Holzpuzzle Auto ausgesucht. Die Spielzeuge werden von den Mitarbeitern der Spielzeugkiste kontrolliert, ob etwas fehlt und sie werden gereinigt, bevor sie weiter verliehen werden. Hat man sich 3 Sachen ausgesucht hat, darf man das Spielzeug so lange „behalten“ bis man es dann zurück schickt, bei einem gekündigten Vertrag des Abos, muss das Spielzeug natürlich vorher wieder zurück geschickt werden.

Punkt 3:
Das Konzept von denen lautet: „Spielzeug zu kaufen, ist teuer und vieles braucht man hinterher auch nicht mehr. Daher bietet meine Spielzeugkiste Spielzeug zum mieten an.“ So habe ich es einfach mal grob zusammen gefasst. Also an sich eine Super Sache, genauso etwas gibt es auch für Kinderkleidung. Findet man eine Sache so toll und das Kind spielt sehr gern damit, kann man dieses Spielzeug auch über die Internet Seite abkaufen, dann wird dieses Spielzeug natürlich nicht zurück geschickt.

Punkt 4 und 5:
Ich war sehr zufrieden mit der Seite. Der Service ist nett und der Versand war rasend schnell. Am 2.6. habe ich meine erste Spielzeugkiste zusammengestellt und am 3.6. kam sie bei mir an. Ich habe die Kiste geöffnet, die wunderschön verpackt war. Die Spielzeuge waren alle eingeschweißt und auch die Altersempfehlung war auf dem Musikbaukasten zu sehen, leider war dieser ab 2 Jahre und konnte nicht bespielt werden. Auch das Puzzleauto, wo ich erst da gesehen habe das es ein Puzzle war, konnte nicht bespielt werden. Dabei gefiel mir dieses Auto am besten! Und halt ein kleines O-Ball Auto, ich hoffe, dass die Firma von O-Ball hier etwas bekannt ist.
Mit dem O-Ball Auto konnte mein Sohn wenigstens ein wenig anfangen und es wurde sofort mit dem Auto gespielt. Es ist nicht zu groß und auch nicht zu klein.
Das Internet Portal fand ich super einfach zu verstehen. Hier ein Klick und da ein Klick und schon hab ich meine Kiste bestellt. Ich habe einen Gratismonat gehabt, den ich aber zum 3.7. wieder gekündigt habe.

Denn, mein Fazit:
ich finde dieses Konzept echt super, allerdings ist es nichts für mich und den kleinen. Ich hab das Gefühl ich steh unter Druck, das Spielzeug rechtzeitig wieder zurück zuschicken.
Die Kiste, wo das Spielzeug mit geliefert wurde, steht auch im Weg. Denn die Kiste wird wieder mit den 3 Spielzeugen zurück geschickt, ein Retoureschein ist beigelegt. Dann folgt noch der Stress, das Riesen Paket zur Post zu bringen. Es passt nicht in meinen Kinderwagen und in den Buggy erst recht nicht. Ein Auto habe ich auch nicht. Das Abo wäre mir zum jetzigen Zeitpunkt aber auch zu teuer und für das Alter meines Sohnes habe ich da sehr wenig gefunden. Ein Puzzle ist vielleicht ab 3 Jahre und das Musik Set war ja ab 2.
Ansonsten kann ich das Konzept Meine Spielzeugkiste sehr empfehlen, wenn es euch ähnlich geht Spielzeug auszuleihen und auch nach einer gewissen Zeit die Sachen einmal zu tauschen. Wenn es auf meinem Konto wieder rund zu geht und ich wieder arbeiten gehe, kann ich mich ja nochmal daran setzen. Bis dahin ist mein Pupsi auch etwas älter und ich kann mehr aussuchen.

Ich hoffe ich konnte euch einen schönen Einblick in die Welt der Spielzeuge geben und auch eine neue Welt öffnen in der man Spielzeug ganz einfach mieten, statt kaufen kann.

Bis dahin alles liebe und bis bald

IMG_0309

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.