Buch Rezision „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver

Hallöchen,

ich habe mir das Buch „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver vor einiger Zeit gekauft und es nun beendet. Ich Habe ein Kind und daher auch nicht viel Zeit zum Lesen, allerdings lohnt sich dieses Buch wirklich!

Buch: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
Autor: Lauren Oliver
Verlag: Carlsen Verlag
Reihe: /
Format/Preis: Taschenbuch/EBook : 8,99€/8,99€
Seiten: 448
Will ich haben!

Inhalt:

Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten? Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben: mit ihren Freundinnen zur Schule fahren, die sechste Stunde schwänzen, zu Kents Party gehen. Stattdessen ist es ihr letzter Tag. Sie stirbt nach der Party bei einem Autounfall. Und wacht am Morgen desselben Tages wieder auf. Siebenmal ist sie gezwungen diesen Tag wieder und wieder zu durchleben. Und begreift allmählich, dass es nicht darum geht, ihr Leben zu retten. Zumindest nicht so, wie sie dachte …
(Quelle und Bildrecht gehören dem Carlsenverlag)

Meine Meinung:

In dieses Buch ist anfangs sehr schwer hereinzukommen. Es ist verwirrend, da die Geschichte aus der ICH-Perspektive geschrieben ist. Im Laufe der Story wird bekannt, dass das die Geschichte einer Highschool Schülerin ist, deren Leben scheinbar perfekt ist. Die Hauptperson hat 3 Freundinnen, die ihre Mitschüler teilweise mobben.
Die 4 Freundinnen, so wird es bekannt, gehen sehr gerne auf Partys zum Feiern und Spaß haben. Ein Mitschüler hat dann an einem Tag die gesamte Schule zu sich nachhause eingeladen, da seine Eltern nicht anwesend sind. Auf dieser Party wird das Schicksal seinen lauf nehmen. Das Leben der Hauptperson wird sich grundlegend verändern und das macht das Buch lebendig. Man kann klar erkennen, was Aggressionen sind, was sie fühlt, man erfährt viel aus ihrer Vergangenheit, ihr Familie kommt sehr oft vor und vor allem möchte sie ihr Leben verändern bzw. das ihrer Mitschüler und das schafft sie! Gänsehaut pur!
Mehr möchte ich nicht verraten. ich fand das Buch sehr berührend und musste an einigen Stellen sogar weinen.
Wenn euch dieses Buch anspricht, überlegt nicht lange und schnappt zu.

Wie bin ich auf dieses Buch gestoßen?

Ich bin ganz ehrlich, ich habe nach diesem Buch gar nicht gesucht und hätte auch nie gedacht das ich als Mutter Zeit habe zum Lesen! Ich habe bei Facebook durch eine Werbung einen Trailer des Films gesehen. Ich habe in diesen wenigen Minuten so eine Gänsehaut bekommen, das kann man sich gar nicht vorstellen. Nach dem ich den Trailer gesehen habe, habe ich tagelang überlegt ´kaufen? nicht kaufen?´ Ich mein, es kostet knapp 9€, da kann man doch wenig verkehrt machen. Also beschloss ich mich dazu dieses Buch zu kaufen! Diese Entscheidung bereue ich keines Wegs!

Würde ich das Buch wieder lesen?

definitiv JA!

 

Ich hoffe ich habe euch nicht zu sehr gelangweilt und seit auf dieses Buch gespannt. Ich werde wohl auf den Film warten müssen, denn ich glaube eher weniger, dass dieser Film noch in einem Kino hier in meiner nähe läuft.
Mal schauen ob ich in Zukunkt noch mehr Rezisionen schreiben kann bzw. werde. Bis dahin eine Gute Zeit

Eure

IMG_0309

One Reply to “Buch Rezision „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.