Koch Mittwoch #15

Hallo und einen schönen ‚herbst‘ Mittwoch. 

Heute habe ich mir was richtig leckeres einfallen lassen und zwar Chili con carne. 

Ich bin mit meinem Mini heute morgen zu meinen Eltern spaziert, es hat geregnet aber es war immerhin besser als das Geschrei von Pupsi anzuhören. Also sind wir raus, kurz ins Aldi rein und dann durch die stadt mit einem Zwischenstopp bei der Apotheke ab zu meinen Eltern. 

Dort angekommen, musste meine Mutter kurz einkaufen. Als sie wiederkam wollte sie mal Chili con carne selbst kochen, sie hatte bei Chefkoch ein Rezept gefunden und ich muss sagen, es war Sau lecker! 

Für Pupsi durfte ich mir dann etwas Rinderhackfleisch nehmen und in Rapsöl anbraten, als es schön angebraten war, habe ich es mit passierter Tomate und etwas Wasser abgelöscht und köcheln lassen. Den gewählten Reis habe ich im Kochbeutel kochen lassen, wie es auf der Verpackung angegeben war. Als Alternative kann man aber auch gut den Naturreis con oryza nehmen. Einfrieren würde ich es nicht, da es vermutlich auch nkcjt schmecken würde. 

Die Portion die Pupsi bekam, hat er durch das zahnen leider nur halb geschafft, es schmeckt dennoch sehr sehr lecker! 

Wir wünschen ein gutes Gelingen und guten Appetit. 


Hiermit wünschen wir noch eine schöne Woche und weht nicht zu weit weg, hier ist es sehr stürmisch. 

Eure Nina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.