Koch Mittwoch #17

Yuchu, wieder Koch Mittwoch!

Heute zeige ich einmal welches Gericht ich gezaubert habe.

Es sollte die mediterrane Kartoffelpfanne werden, stattdessen wurde es eher ein Ratatouille!
Ich hab am Vorabend wieder mal vergessen, dass ich ein Mittagessen aus der Kühltruhe hole, deshalb gab es am nächsten Mittag ein Gläschen. Das Gläschen roch so lecker, das ich beschloss das Gericht nachzukochen. Gleichzeitig habe ich etwas mehr gekocht, dass ich auch etwas zu mittag hatte. Gewürzt habe ich lediglich mit Basilikum. Salz und Pfeffer standen schokierenderweise auf den Inhalten hinten drauf, aber sie kam auch bei mir nicht auf den Teller. Ich fand es so gut genug.

Meine Zutaten ware:

600 gr. Kartoffeln, ungeschält
330 gr. Paprika
330 gr. Zucchini, ungeschält
400 gr. Aubergine
2 Tassen passierte Tomaten plus 2 Tassen Wasser für die Garflüssigkeit

ein paar Blätter Basilikum
und angegeben waren auch noch ein paar Zwiebeln, die ich aber komplett vergass. Sowie auch das Salz und Pfeffer angegeben war! Zu bemerken ist übrigens, dass dieses Gläschen für ein 8 Monate altes Baby geeignet sein soll.

So, alles an Gemüse wird gewaschen, Kartoffeln und Zucchini werden geschält und anschließend in ganz kleine Würfel geschnitten. Die Paprika wird entkernt und ebenfalls in kleine Würfel geschnittel. Die Aubergine habe ich nicht geschält die habe ich einfach so in kleine Würfel geschnitten.

Nun wird alles in einem Topf mit der Flüssigkeit zum kochen gebracht, nach einiger Zeit wird die Temperatur herunter gedreht und gewartet bis das Gemüse weich genug gekocht wurde. Ich hab das ganze am Ende noch etwas klein gestampft, am nächsten Tag dann nocheinmal aufkochen lassen und gefüttert. Die Zubereitung des Gerichts ist etwas aufwändiger und nimmt einiges an Zeit auf sich. 45 min. stand ich am schneiden bis ich dann alles im Top hatte. Dann wurde es 40 min wenn nicht länger gekocht und anschliessend bis zum nächsten Tag stehen gelassen!

Ich habe auf 2 Teller verteilt, da ich auch Hunger hatte, da war ich echt froh am vorabend noch gekocht zu haben!

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachkochen und bis bald.

Eure

IMG_0309

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.