Koch Mittwoch #19

Und wieder ist eine Woche um, Nummer 19 folgt nun mit meiner Koch Mittwoch Reihe. Habt ihr Spaß daran?

Heute greife ich nun ENDLICH das Thema Familienessen auf.
Seit mein Sohn 1 Jahr alt ist bekommt er nun vermehrt auch das war wir großen Essen, da ist zwar mehr Salz drin und ich soll laut Kinderarzt noch drauf achten das er nicht zu viel bekommt, aber andererseit bekommt er ja auch noch nicht soviel davon. Gestern z.b. habe ich einfach noch ein Paar Pellkartoffeln über gehabt, ich habe sie gepellt und in der Mikrowelle warm gemacht. Währenddessen habe ich in einem Topf auf dem Herd Spinat gekocht, den von Iglo den ich so liebe, leider habe ich mich vergriffen und es gab statt dem Rahm Spinat Rahm BLATT Spinat. Nicht weiter tragisch war auch ganz lecker und Pupsi hat den sehr gut gegessen. Dazu gab es für ihn Rührei und für mich Spiegelei. Ich hab quasi noch einmal das gleiche gegessen wie ich am Montag hatte.

Heute dagegen habe ich Spagetthi Bolognese gemacht! War das lecker. Bei ALdi habe ich eine ganz normale Tomaten Sauce und Rinder Hackfleisch gekauft. Auch die Spagetthi sind ganz normale aus dem Supermarkt, nichts Bio und auch nichts Vollkorn.
Das Hackfleisch habe ich in Sonnenblumen Öl schön angebraten, die Nudeln habe ich in kochendem Wasser weich gekocht. Als ich der Meinung war, das Hackfleisch sei fertig, habe ich die Soße zum Ablöschen über das Fleisch gegeben, da meine Soße für die Menge von 500 gr. Hackfleisch etwas zu wenig war habe ich mit Wasser aufgefüllt, Ich hab ungefähr die Hälfte vom Glas mit Wasser gefüllt, den Deckel drauf geschraubt und einmal kurz geschüttelt so dass sich die Soße am Glas komplett löst. Ein kleiner Trick meiner Mutter!
Die Nudeln hab ich abgeschüttet. Nun konnte ich die Nudeln auf dem Teller für Pupsi weiter zerkleiner in dem ich mit der Schere einal durch bin.  Dann kam etwas von der Soße auf die Nudeln und zum abkühlen einige Minuten einfach auf den Tisch. In der Zeit des wartens habe ich etwas aufgeräumt, Pupsi hat mit einem aussortierten Topf gespielt.

Nun konnten wir dann essen, so kam es das wir beide das gleiche gegessen haben. Alleine Essen kann er allerdinga noch nicht, er verteilt lieber alles auf dem Tisch oder dem Boden.

Wie war das bei euch? Habt ihr auch so amüsante Mittagsstorys parat? Wann konnten eure kleinen alleine mit dem Löffel/der Gabel essen?

Fragen über Fragen und denpch wünsche ich euch eine schöne Woche xoxo

Eure

IMG_0309

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.