DIY Frühlingsdeko

So langsam aber sicher geht es tatsächlich wieder auf den Frühling zu, meine Lieblingsjahreszeit, wäre da nicht das Problem mit den Allergien!

Zum heutigen Thema;
Ich war gestern in der Stadt und habe mich ein wenig nach Deko umgesehen, da ich ja noch nicht allzu viel habe durch meinen Umzug in die eigenen vier Wände. Für die Fenster habe ich bei Lidl schon Schmetterlingsdeko gekauft, aber das reichte mir nicht.
Im Nanu Nana, wo ich gestern stöbern war, musste ein wenig was aus dem Sale mit. Ein Windlicht, eine Stumpenkerze und ein bisschen Streusand zum verschönern.

Das Glas habe ich zuhause gespült, gut abgetrocknet und schliesslich mit soviel Sand wie mir gefiel befüllt, dann habe ich die Kerze so hinein platziert, dass sie schön grade darin steht. Die Kerze endete genau am Glas Rand, für mich jedoch nicht tragisch mir gefällt es sogar sehr gut!

Jetzt nur noch ein schönes Plätzchen finden, die Kerze anzünden und an dem schönen Licht erfreuen!

Viel Spass beim nach basteln und bis bald

Eure

IMG_0309

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.