Koch Mittwoch #29

Was macht man zu essen, wenn es mal schnell geht? Hier eine kleine Sammlung;

Wenn ich Inspirationen brauche, gehe ich meistens in der Knorr Abteilung schauen., was ich kochen könnte. In den meisten Fällen finde ich dort etwas, wo ich ein Rezept zum selbstkochen habe, aber oft sehe ich auch etwas und denke mir, dass könnte ich mal ausprobieren.

So entdeckte ich den Hackbällchen Toskana Auflauf von Knorr. Die Soße, die man anrührt ist eine Tomaten Sahne Soße, also sehr einfach zuzubereiten!
Montag fand ich von Knorr einen Brokkoli Möhren Hackfleisch Nudel Topf, oder so ähnlich, das Essen habe ich auch am Montag Abend direkt zubereitet, da man Hackfleisch auf der Frischetheke immer frisch zubereiten sollte. So musste ich gestern nur noch die Nudeln kochen und die Soße einmal erhitzen.

Ein Super schnelles und vor alles sehr leckeres Essen. Morgen wird es den Rest geben, so muss ich  morgen kein neues Essen zum kochen finden!

Weitere schnelle, kindgerechte Gerichte, die man auch gut einen Tag vorher zubereiten kann, wären;

– Überbackenen Toast oder Brötchen, wie Pizza
– Spagetti Napoli oder Bolognese
– Möhren Kartoffel Stampf
– Gefüllte Paprika, Abend vorher
– Nudeln mit Schinken und Ei
– Käse Spätzle

Da gibt es sicher noch eine Menge mehr an Rezepten.
Aber, was verstehe ich unter schnellen Gerichten?

Unter schnellen Gerichten verstehe ich, dass ich etwas kochen kann was innerhalb von 30 min. servierfertig auf dem Tisch steht. Das ist besonders praktisch wenn ich mit Pupsi dienstags um 12.30 Uhr nachhause komme.

Nun guten Hunger und bis Bald

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.