DIY – Ostereier Malerei

Endlich, endlich ist mein Sohn im richtigen Alter um mal beim Eierfärben mit zu Wirken!

Alles fing vor 3 Wochen ind er Spielgruppe an, wir haben als Mama´s ein bastelwerk der Kinder, alle im Alter von einigen Monaten bis zum Kindergartenalter, zu erstellen. Zuerst wurden aus Pappe Ei Förmige Ovale geschnitten, groß genug für eine Kinderhand, die `Eier` wurden von den Mama´s mit Fingerfarben mit Mustern versehen, zum Schluss kam dann die Hand vom Kind in die Mitte. Bei dem Handabdruck muss darauf geachtet werden, dass das Kind nur 4 seiner Finger angemalt bekommt, der Daumen wird hierzu nicht benötigt!

Aus dem Handabdruck wird dann ein Hase gezaubert, eine Nase wird aus einem Pompom aufgeklebt, Mund und Schnurrhaare werden mit Filzstift oder Edding aufgemalt.

Ein super Geschenk für die Familie!

Des weiteren haben mein Sohn und ich am vergangenen Samstag, vor Ostern natürlich, die Eier gefärbt. Dazu habe ich ihn die Farbe aussuchen lassen und er durfte auf dem Ei mit einem Wachsstift ein wenig nach Lust und Laune auf dem Ei kritzeln.
Die Eierfarbe die wir für unsere sieben Eier benutzt haben hieß Ei da Vinci.

Ich denke, im nächsten Jahr können wir umso mehr basteln udn er versteht das ganze drum herum auch richtig! Pupsi ist nun 1 1/2 Jahre alt, da muss man noch nicht so hohe Erwartungen haben.

In diesem Sinne,

Deine

Koch Mittwoch #28 – Oster Menüs

Ich erstelle nun wieder eine kleine Sammlung unseres verschiedenen Menüs die es von Karfreitag bis Ostermontag hier zum Mittag- bzw. Abendessen gab.

Donnerstag Nachmittag hieß es einkaufen. Ich habe für Freitag Fischstäbchen mit Spinat und Kartoffel Püree gezaubert.

Fischstäbchen und den Spinat gab es beides jeweils von Iglo! Mein Lieblingsspinat ist der Rahmspinat mit dem Blubb, anderen mag ich nicht so bzw. schmeckt einfach nicht gewohnt, wobei der Blatt- Rahmspinat auch gut schmeckt.

Also Fischstäbchen braten, Spinat kochen, Kartoffeln 25 Minuten weichen kochen, stampfen und mit Milch verfeinern bis es eine angemessene Konsistenz bekam, nun mit Muskat, kein Salzen notwendig. Aus logischer Sicht beginnt man mit den Kartoffeln.

Nachmittags habe ich noch Stuten Hasen gebacken.
Aus einem einfachen Hefeteig habe ich acht gleich große Hasen geformt und gebacken, leider habe ich dieses erneute gehen total vergessen und sie sind noch so schön fluffig geworden.
Mein Tipp;
Hefe braucht viel Zeit zum gehen

Karsamstag, zu diesem Zeitpunkt war ich schon bei meinen Eltern. Meine Mutter stand den ganzen Tag in der Küche um ein Essen für Sonntag zu zaubern und unser Essen für diesen Tag. Es gab Mini falscher Hase mit Kartoffel Püree, Zubereitung ganz einfach siehe oben, Möhren Gemüse und einer leckeren Soße. Das Ganze Rezept habe ich hier noch einmal für Dich heraus gesucht.

Ostersonntag, Frohe Ostern, wir waren zum Nachmittag bei meinen Großeltern. Es gab leckere Torten und Kuchen und für jeden Geschmack war etwas dabei.
Abends, da hat meine Mutter weit voraus gedacht, gab es eine richtig leckere Gulaschsuppe. Die Suppe hat meine Mutter extra einen Tag vorher zubereitet und den wunderschönen Tag geopfert. Es hat sich dennoch gelohnt.

Ostermontag, unser Mediterrane Wursteintopf den mein Vater und ich in der vorletzten Woche drei mal gegessen haben. Dieses mal wird meine Mutter auch auf den Geschmack des Wursteintopfes kommen.

Was davon konnte Pupsi essen?

Für Pupsi gab es;

  1. Freitag, Fischstäbchen mit Spinat und Kartoffel Püree, abends Brot
  2. Samstag, Reste von Spinat und Kartoffel Püree vom Vortag, abends erneut Kartoffel Püree und Brot
  3. Sonntag, gab es für ihn Möhren von Samstag und ein bisschen Kartoffel Püree, abends Brot
  4. Montag, Möhren mit Kartoffeln durcheinander

Nun beginnt wieder eine neue Woche mit vielen aufregenden Tagen.

In diesem Sinne alles gute

Deine

Schuhkauf und Zufriedenheit

Karsamstag, für einige als Ostersamstag degradiert, war wunderschönes Wetter und ich bin zusammen mit Pupsi und meiner Mutter durch die Stadt gegangen, die Läden waren ja geöffnet, ich habe alte Medikamente bei der Apotheke abgegeben, wir waren ein bisschen bummeln und schließlich beim Schuh Geschäft Klauser nach Kinderschuhen gucken!

Wir waren gerade an dem Samstag zur richtigen Zeit dort. Pupsi durfte 3 paar Schuhe anprobieren und die 1. waren schon die richtigen. Es wurden superfit Schuhe in blau, meiner Mutter sind sie schon in die Augen gesprungen, mir gefielen ja die Ricosta Pepino Schuhe. Letzteres gab es leider in der Größe 24 die er nun trägt leider nicht zur Auswahl.

Mit den Schuhen haben wir die richtige Wahl getroffen.
Pupsi kann in den neuen Schuhen sehr gut laufen, hatte anfangs zum Größe prüfen nur jeweils einen Schuh am Fuss und als der Entschluss auf dieses besagte Modell fiel, bekam er von der Verkäuferin den zweiten Schuh gebracht und flitzte schließlich mit beiden Schuhen durch die Gegend.

Jetzt ist tatsächlich bald Schluss mit Pupsi´s ersten Nike Schuhen.

  • Mein Rat zum ersten Schuh Kauf;
    Kind kann schon 5-6 Wochen frei laufen, Pupsi lief 5 Wochen frei und hat ab dann ab und zu die ersten Schuhe meines Bruders getragen. 8 Wochen laufen hat er dann seine Nike´s für drinnen bekommen, da er immer ausgerutscht ist von den Hausschuhen hielt ich nichts.
  • Ein Schuhgeschäft mit ausreichend Kinderschuhen zur Auswahl und ebenso eine/n kompetente/n Verkäufer/in
  • Größe ausmessen
  • Schuhe müssen, aus meiner Sicht, eine weiche Sohle haben
  • und zu guter letzte, das Kind muss in den Schuhen sehr gut laufen können
  • Ein kompetenter Verkäufer achtet darauf und schaut, ob das Kind genug, aber nicht zu viel Platz, bei den Zehen zum Schuhspitze hat

Wann habt ihr euren Kindern die ersten Schuhe gekauft, wie lange konnten sie schon laufen?

Mein Sohn läuft nun seit fast 3 Monaten frei, Zuhause läuft er mittlerweile wieder auf Socken oder Barfuß ohne hinzufallen. Die letzte Sturz Tragödie waren ja das anbrechen der Schneidezähne Hier berichte ich unter anderem darüber

Nun wünsche ich Dir noch einen wunderschönen, letzten Ostermontag!

Deine