Einkauf und Großtransport mit Kinderwagen

Immer wieder stehe ich vor der Herausforderung dinge mit dem Kinderwagen zu transportieren bzw. einzukaufen. Ich habe kein eigenes Auto, nur eine mitbenutzung. Ich muss ehrlich sagen, ich gehe sehr gerne zu fuss. Wie sagt das Sprichwort so gern? `Jeder Gang macht Schlank!´ Und in der Tat, ich habe allein durch Kalorien Zählen und tägliches Spazieren gehen 6 Kilos abgenommen, mehr folgt aber nicht!

So, meine letzten erungenschaften wie man so schön sagen kann, zeige ich nun in meinem heutigen Post.

Wäre meine Grüne Tasche gross genug gewesen, wären es genau 2 volle Taschen. Der Kinderwagen wog viel zu viel, es war sehr anstrengend ihn zu scheiben, aber es war sehr gut machbar.
Zu erst kamen Sachen für den Kühlschrank. Milch, Leberwurst für den kleinen, Frischkäse, Pudding und Kinder Pingui <3, die Tomaten kamen selbstverständlich nicht in den Kühlschrank!

IMG_6372

Damit ich meine Gelüste unter den Griff bekomme ein bisschen leckere Schokolade und Salz Lakritz. Nein, Gelüste habe ich nicht wegen einer Schwangerschaft, sondern durch meine allmonatlichen Mädchen Probleme!
Salz Nachschub, Lasagne Platten und einen Korkenzieher. Ich trinke zwar keinen Wein, aber so ein Korkenzieher kann denoch nicht schaden!

 

 

 

Fast zu guter letzt hat mein Sohn Regensachen abgestaubt. Die gab es letzte Woche Montag bei Lidl im Angebot und ich hab direkt zu geschlagen.

IMG_6375

Die Stiefel sind in größe 24/25, Pupsi hat darin also noch gut Platz kann aber gut darin laufen. Er hat größe 22/23, die Stiefel in der Größe waren aber viel zu klein. Die Regenhose ist eine 98 und noch viel zu groß, aber auch kein Wunder bei einem 82 cm großen Jungen der Größe 92 trägt! Einige Tage später habe ich noch eine Latz Regenhose in 86/92 ergattert und die passt sehr gut! Jetzt haben wir beides jedenfalls da, das Schlechte Wetter kann aber gerne noch da bleiben.

 

 

Das waren auch schon unsere Hauptgroßeinkäufe der letzten Woche.
Nun folgt noch unser Windelnachschub, denn ich habe schon wieder gewechselt. Mir waren ja die Babylove Windeln vom DM nicht so geheuer, da sie sehr nach Chemie stanken, ich habe ich mich weiter umgeschaut und mich letzendlich mal für die DM Öko Windeln entschieden, kosten nur umwesentlich mehr als die normalen aber sind sehr gut. Auch wenn die Flügel, der Auslaufschutz an den Beinen, sehr klein wirkt. Wir hatten mit den Windeln bisher nur minimale kleine Unfälle von nassem Body, ich denke das kann ich verkraften.IMG_6377 Da kamen dann direkt zwei Pakete von mit.
Bei meinen Eltern nutzen wir wieder die Vibelle Aldi Nord Windeln!

Fazit der Öko Windeln vom DM

Sehr gut und kann ich nur empfehlen.

 

 

 

Ich werde jetzt noch die letzten Minuten des Mittagsschlafes meines kleinen ausnutzen und weiter lesen.

Einen angenehmen neuen Start in die Woche. Bald beginnt der März und der März bringt den Frühling zu uns.

Eure

IMG_0309

Adventkalender Tür #13

Damit alles pünktlich zusammen kommt und wir keinen anderen Termin gefunden haben, sind wir auf dem Weg zum Hagener Weihnachtsmarkt. Jedes Jahr sind wir einmal auf dem Weihnachtsmarkt. Dieses Jahr also das erste Mal mit Kleinkind im Buggy!

Das Wetter ist soweit wieder angemessen, so dass man den Buggy auch Problemlos wieder die Strasse entlang schieben kann, ohne im Schnee stecken zu bleiben.
Meine Muter muss noch ein paar Weihnachtsgeschenke zusammen suchen, ich dagegen habe schon alle! Ich begleite sich trotzdem sehr gerne, denn es ist auch schön für Pupsi etwas anderes zu sehen. Ausserdem hat es dem kleinen beim letzten Hagenbummel schon sehr gefallen, mit ihm kann man das einfach so toll machen!

Mein Kind ist einfach so toll, was Einkaufen und spazieren gehen angeht! Auch vom schlafen kann ich mich nicht beschweren.

Auch dieses Jahr ist der Weihnachtsmarkt wieder sehr schön beleuchtet, es duftet herrlich und was darf natürlich nicht fehlen?! Genau, die gebrannten Mandeln! *schlemm* aber in erster Linie sind wir wegen Geschenken gekommen, gegessen wird später!

Habt ihr Favoriten unter den Weihnachtsmärkten? Meiner ist definitiv der in Hagen. Schwelm, die Stadt in der ich wohne, hat einen so kleinen Weihnachtsmarkt, da geh ich gar nicht mehr gerne drüber. Vor allem ist der Weihnachtsmarkt hier vor einigen Jahren von der Altstadt runter in die Fussgängerzone gezogen! In Schwelm geht der Weihnachtsmarkt auch immer nur 3/4 Tage. Dieses Jahr vom 14. bis 17.12. während der in Hagen von Ende November bis 23.12. geht. Tja, da sieht man mal wie klein meine Stadt ist.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Eure

IMG_0309

Adventskalender Tür #11

Oh, wie schön das durftet, bald ist es soweit…

Ist das Lied bekannt? Nein?
Ok, kurze Erläuterung; Das Lied stammt von der CD „Die 30 besten neuen Weihnachts- und Winterlieder“ und ist direkt auf der Nummer 1!

Ich musste einfach gerade an dieses tolle Lied denken, da ich im Wohnzimmer meiner Eltern sitze, an meinem Blog schreibe und mir gegenüber das gestern angefangene Knusperhäuschen aus leckerem Lebkuchen steht! Das ganze Wohnzimmer ist erfüllt von einem herrlichen Weihnachtsduft, das kann sich keiner vorstellen. Noch nie haben wir ein Lebkuchen Haus gebacken, eher mal gekauft, aber selbst gebacken riecht es so viel besser!
Ich freu mich schon, wenn ich mit meiner Mutter dieses Haus fertig dekoriert haben. Noch ist es nämlich etwas ´kahl´ am Dach und auf der Boden Platte.

Zur Deko stehen uns selbstgemachte Himbeer Baiser zu verfügung, Dominosteine, Zuckerperlen, Zuckerguss ganz klar, Lebensmittelfarbe, Ausstech Kekse, Schokoladenkränke bzw. die in klein und noch mehr Lebkuchen!

Ach, das wird ein tolles Haus!
Im nächsten Jahr kann dann Pupsi helfen, denn dieses jähr begreift er vieles einfach noch nicht. Er geht an Schränke und räumt die aus und erschwert uns vieles, da wir beide auf Pupsi aufpassen müssen, dass er nichts ausräumt was kaputt gehen kann. Aus diesem Grund haben wir das meiste auch gemacht, als der kleine im Bett lag und schlief!

So, jetzt arbeiten wir uns hier mal fleissig weiter vor bis Weihnachten!

Eure

IMG_0309

Adventskalender Tür #6

Der Nikolaus war da!

Ja, was habt ihr denn bekommen? Habt ihr fleißig eure Schuh´geputzt? Also ich hab noch nie einen Schuh geputzt aber es hing jedes Jahr ein Säckchen voll mit Obst, Nüssen und Schokolade drin an meiner Tür. Dieses Jahr jedoch gab es nur einen Nikolaus!

Für Pupsi hatte der Nikolaus auf die Letzte Minute auch etwas dabei!
Es war ein kleiner, gelber Holz Bagger mit einem Nikolaus und 2 Schokoladen Bonbons. Da sieht man mal wie großzügig der Nikolaus doch sein kann, bringt selbst dem jüngsten Familien Mitglied was schönes mit, ganz ohne Schuhe putzen. Denn bei den Schuhen hätten wir ein kleines Problemchen, Pupsi läuft noch gar nicht alleine und hat keine!

So, genug gefaselt, geniesst noch den angebrochenen Tag und macht was feines.

Eure

IMG_0309